Emilies Style-Zone

Emilie.jpg

Wie sieht der heurige Fashion-Sommer am Attersee aus? Unsere Style-Expertin Emilie sagt euch, wo‘s langgeht.

„Für alle, die unbedingt wissen wollen, was man in den nächsten Wochen tragen soll, um hier in der Region als heiße Nummer zu gelten, an dieser Stelle die Kurzfassung. „In“ sind, zumindest laut den angesagtesten Trendscouts: die Farbe Rosa, Pullunder in Verbindung mit weißen Oversized-Blusen, High Flare Jeans, Stricktops, XXL-Sonnenbrillen im Cateye-Look, Baker-Boy-Mützen, Fischerhüte, weiße Sneakers und Laufschuhe, Bermudas, Trenchcoats, Karo, Prints, Blousons und nautische Styles, Lederjacken und Neon-Farben. Doch seien wir mal ehrlich: Wen juckt‘s? In den letzten Monaten sind uns unsere radikal bequemen Outfits derart ans Herz gewachsen, dass wir klar festhalten können: Die vielen „Must-haves“ der diesjährigen Sommersaison müssen wir irgendwie überhaupt nicht alle haben. 

 

Und außerdem: Hinter unserem Mund-Nasenschutz, der gezwungenermaßen auch heuer wieder das wichtigste Accessoire überhaupt ist, erkennt uns doch sowieso niemand. Somit haben wir einen weiteren Grund, auf anstrengende Modediktate zu pfeifen und können genau das tragen, womit wir uns wohlfühlen. 

 

Zur Ehrenrettung aller Designer sei dann aber doch gesagt:  Dass die meisten Menschen derzeit lieber locker-leichte Anziehsachen wollen, haben auch sie erkannt und den Großteil ihrer aktuellen Kollektionen ganz unter das Motto „Bequemer Chic“ gestellt. Die Chancen stehen also richtig gut, dass wir dann doch noch viele heiße Teile finden, die ganz in unser Bequemlichkeitskonzept passen. Zum Beispiel in den coolen Fashion-Stores in der Nähe des Attersees. Hier bekommen wir neben einer super Auswahl übrigens auch noch eine echt gute Beratung. 

 

Abschließend noch ein Tipp in Sachen Mode, den ihr hier am Attersee unbedingt befolgen solltet. Seid darauf vorbereitet, dass das Wetter hier schneller umschlagen kann, als ihr euren Eisbecher verdrückt habt. Keine noch so zuverlässige Wetter-App hat es bisher geschafft, noch nicht von unserem Attersee-Wetter verarscht zu werden. Soll heißen: Nehmt euch auch an super-heißen Tagen vorsichtshalber einen Pulli und feste Schuhe mit. Und bei Regenwetter? Da ist es gut, wenn Bikini und Flip Flops nur eine Armlänge entfernt sind. Denn hier am Attersee ist alles möglich – übrigens nicht nur in Sachen Wetter. Aber das ist eine andere Geschichte.“

 

Eure Emilie

Bequem und super-stylisch - hier geht's:

Optik Sehblick • Atterseestraße 22, 4863 Seewalchen

Tostmann Trachten • Hauptstraße 1, 4863 Seewalchen

Trends & more am Attersee • Hauptstraße 8, 4861 Kammer-Schörfling

Melora Schmuck und Mode am See • Hauptstraße 7b, 4861 Schörfling

Biomode & Fair Wear • Nußdorfer Straße 24, 4864 Attersee

Shopping Mall Varena • Linzer Straße 50, 4840 Vöcklabruck

Fellinger Exclusiv Moden • Parkstraße 2, 4840 Vöcklabruck

Mode Kroiß • Stadtplatz 39, 4840 Vöcklabruck

Papagena • Stadtplatz 9, 4840 Vöcklabruck

Michaela Hofmann Wäsche & Bademode • Stadtplatz 32, 4840 Vöcklabruck

Lederwaren Erber • Stadtplatz 8, 4840 Vöcklabruck

Dirndl & Bua • Bahnhofstraße 25, 4880 St. Georgen

Optik Sehblick.jpg