URLAUB FÜR SELBSTVERSORGER

Morgens, mittags, abends – und natürlich zwischendurch – Essengehen kommt für euch nicht in die Tüte? Nun ja, ihr versäumt zwar einiges, aber hier die gute Nachricht: Auch als Selbstversorger erwarten euch hier am Attersee keine „Hunger Games“. Neben einer Vielzahl an Supermärkten mit super Auswahl gibt es eine Reihe von kleinen Kulinarik-Spezialisten, die wir euch wärmstens empfehlen können. Bei ihnen findet ihr so ziemlich alles für einen genussreichen Attersee-Urlaub der Marke „Do it yourself“, gepaart mit einem besonders herzlichen Einkaufserlebnis.

 

Basics wie Käse, Milch, Nudeln, Obst, Gemüse oder Honig 

  • Lehnerhof • Steindorf 2, 4863 Seewalchen

  • Heidelbeergarten • von Juli bis August an der L1274 Gamperner Landesstraße, 4863 Seewalchen

  • Roitherhof • Bergweg 3, 4865 Nußdorf

  • Bienenhof • Neuhofen 5, 4864 Attersee

 

Fisch und Fleisch

  • Fischerei Ecker • Moos 17, 4863 Seewalchen

  • Metzgerei Nagl • Marktplatz 18, 4861 Schörfling

  • Metzgerei Haidinger • Gmundner Straße 14, 4861 Schörfling

  • Fischerei Scheichl • Jeritzastraße 90, 4866 Unterach

  • Ragginger • Dorfstraße 25, 4865 Nußdorf

Delikatessen & Drinks

  • Getränkehaus Lux • Mühlgraben 5, 4861 Schörfling

  • D‘Brennerin • Seedorf 4, 4852 Weyregg

  • Bierschmiede • Seefed 56, 4853 Steinbach

  • Ambiente am See • Mühlbach 29, 4864 Attersee


Märkte mit so gut wie eh allem – nicht weit weg vom Attersee

  • Wochenmarkt • jeden Mittwoch von 6:00 bis 13:00 Uhr, Stadtplatz, 4840 Vöcklabruck

  • Frischemarkt • jeden Samstag von 6:00 bis 13:00 Uhr, Stadtplatz, 4840 Vöcklabruck

  • Bauernmarkt in der VARENA • jeden Freitag und Samstag, Linzer Straße 50, 4840 Vöcklabruck

  • Bauernmarkt Regau • jeden Freitag von 15:00 bis 19:00 Uhr, Buchbergstraße 12, 4844 Regau

  • Attergauer Wochenmarkt • jeden Freitag von 14:00 bis 17:00 Uhr, Attergaustraße / Nikolaus Harnonocurt Platz, 4880 St. Georgen

Gustav Attersee Urlaubsmagazin Rezept
Gustav Attersee Urlaubsmagazin Brot

 

Wo es frischen Attersee-Fisch gibt, haben wir euch bereits verraten. Jetzt müsst ihr ihn nur noch in die Pfanne hauen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Saibling, der fischigen Attersee No. 1, serviert mit  Safransauce? Hier unser Selbstversorger–Rezeptvorschlag.  >>mehr

 

 

„In der Not isst der Bauer die Wurst auch ohne Brot“,
lautet eine Redensart.
Muss er zum Glück aber nicht, denn in Österreich gibt es mehr als 300 verschiedene Brotsorten und auch am Attersee ist die Vielfalt riesig.  >>mehr
 

Gustav Attersee Urlaubsmagazin Getränkehaus LUX