SCH...ß WETTER? SCH...ß EGAL

Miese, fiese Tage: Damit müsst ihr am Attersee im Hochsommer rechnen. Wir finden aber, dass das völlig in Ordnung ist. Denn wie das Wetter auch wird – hier gibt es ein derart cooles Schlechtwetter-Angebot, dass man sich an manchen Tagen sogar richtig auf einen Temperatursturz inklusive Dauerregen freut. An dieser Stelle ein paar Vorschläge, sollte der Attersee aufgrund sonniger Starallüren geschlossen haben.

Es lebe der (Indoor-)Sport 

Ihr wollt klettern und die Muskeln wie Arnold Schwarzenegger in seinen besten Zeiten spielen lassen? Im Delta-Sportpark (Robert Kunz-Straße 2a, 4840 Vöcklabruck) hält euch keiner auf. Weiter auf eure Sommerfigur hinarbeiten und obendrein noch Badminton- und Tennisspielen könnt ihr zum Beispiel auch im Freizi (Pausingergasse 26, 4880 St. Georgen). Wer lieber einen neuen Rekord beim Bahnenschwimmen aufstellen und schon mal für die Attersee-Überquerung im August üben will, macht sich mit seinem Badehoserl auf den Weg in die hiesigen Hallenbäder (Hausruckstraße 25, 4840 Vöcklabruck oder F.-Stelzhamer-Staße 23, 4860 Lenzing). 

 

Well, well, well – Wellness

Es gibt Tage, da freut man sich auch im Sommer darüber, dass die Sonne Urlaub hat und das Wetter einen auf „fresh“ macht. Juhu, endlich mal kein Liegestuhl-Reservierungs-Stress oder 12-Stunden-Dauerbrutzeln und Baucheinziehen in der Sonne. Wie wäre es an Tagen wie diesen mit einem Wellness-Tag? Im Freizeitpark Vöcklabruck zum Beispiel (Hausruckstraße 25, 4840 Vöckla-bruck) könnt ihr euch in einer riesigen Sauna-Anlage erden – mit zwei Dampfbädern, einer Kräutersauna, vier finnischen Saunen und vielen Indoor- und Outdoor-Relaxzonen. Wer nichts vom Nude-Look hält, trotzdem aber alle Viere von sich strecken will und dabei auch noch der Gesundheit Gutes tun möchte, sollte sich einen Platz auf den Komfortliegen in der Salz-Oase der Kristallsalzwelt (Innerlohen 12, 4881 Straß) reservieren. 

 

Let me entertain you

Die Strandbar hat wegen Überflutung geschlossen? Auf ins Trockene. In den Kinos in Regau (Betriebsstraße 15), Seewalchen (Atterseestraße 14) und Lenzing (Hauptplatz 6) warten Bradley Cooper, Jennifer Lawrence und ihre Kollegen bereits auf euch. Ja, auch echte Hollywood-Größen haben es bis an den Attersee geschafft. Wer eher auf „Haute Culture“ steht, blättert im Gustav-Magazin einfach auf Seite 40. In unserem Kulturjournal gibt‘s viele Tipps rund um Klimt und andere Vertreter des lokalen „Culture Clubs“.

 

Action für die Kleinen

„Voi fad ist es am Attersee. Die Area hier kann gar nichts.“ Wenn eure Kids derartige No-Go-Statements abliefern (weil einfach nicht wahr), könnt ihr sie mit einem Besuch im Obra Kinderland (Kirchenplatz 5, 4872 Neukirchen) eines Besseren belehren. Sollten sie nach Stunden des Auspowerns euer Sommer-Ersatzprogramm immer noch voll daneben finden, hattet ihr zumindest eine Pause von euren kleinen Rackern. Auch etwas wert, oder?

Hallenbad Vöcklabruck.png